SYRIEN : Armee startet neue Offensive

Foto: dpa

Damaskus - Die syrische Armee hat eine Offensive gegen die Rebellenhochburg Homs gestartet. Von den Aufständischen gehaltene Gebiete in der drittgrößten syrischen Stadt wurden am Samstag nach Angaben der Rebellen mit Kampfflugzeugen und Bodentruppen angegriffen. Der Angriff auf Homs folgt einer ganzen Reihe von Vorstößen der Truppen von Präsidenten Baschar al Assad in der gleichnamigen Provinz, die an den Libanon grenzt. Dabei konnte die Armee, die von Kämpfern der libanesischen Hisbollah-Miliz unterstützt wird, mehrere militärische Erfolge verbuchen. rtr

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben