Zeitung Heute : TANZ

Bodies in Pieces

Ricardo de Paula tanzte für die bekannte Grupo Corpo. In Berlin arbeitete er mit Christoph Winkler und Constanza Macras und gründete letztes Jahr seine eigene „Grupo Oito“. Das Stück „Bodies in Pieces“ arbeitet mit de Paulas eigener Technik namens „Get Physical“. Fünf Frauen ergründen, mit Cellophan verhüllt, den Prozess ihrer Entfremdung gegenüber dem eigenen Körper, den der Choreograf in unserer Gesellschaft beobachtet.

Academia Jangada, Fr-So 23.-25.5., 20.30 Uhr, 10/8 €

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar