Zeitung Heute : Theater-Horror

Hitchcock mal anders

-

Schauder durch Nähe – das ist die Spannungsformel für eine ungewöhnliche HitchcockAufführung im Theater „Textmarker“ in Prenzlauer Berg: Die Zuschauer sitzen dort nämlich nicht vor der Bühne, sondern mitten im Geschehen. Gespielt wird das legendäre „Fenster zum Hof“, und für Regisseurin Cecilia Malmström ist dies eine Premiere. Bisher inszenierte sie Filme, nun führt sie auf der Bühne Regie. Der Altmeister der Spannung ist ihr übrigens gut bekannt: An der Universität Leipzig dozierte sie über dessen Dramaturgie.

20 Uhr im „Textmarker“, Prenz-

lauer Berg, Kopenhagener Str. 16,Tel: 49853304

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben