Zeitung Heute : THEATER

Der Sohn des Chao

Nein, dieses Stück über menschenverachtende Intrigen am chinesischen Hof ist kein Wink mit der olympischen Fackel, dafür ein Stück, das der Dichter Chi Chun-Hsiang schon im 14. Jahrhundert geschrieben hat. Der Legende nach überlebt darin nur ein Säugling das Massaker, das ein General an der Familie eines Staatsministers verübt. Theater wider Willkür und Tyrannei für Zuschauer ab zehn Jahren.

Theater an der Parkaue,

Sa 17.5., 19 Uhr, Di/Mi 20./21.5., 10 Uhr, 11/9/7 €

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar