Zeitung Heute : THEATERCHOREOGRAFIE

Fight Club: A Chorus

Das interdisziplinär arbeitende posttheater hat für sein neues Stück „Fight Club: A Chorus“ eine genaue Aufführungsanweisung erstellt. In Singapur wurde die Performance streng nach Handbuch bereits gespielt. Nun setzt das posttheater seine Regeln erstmals in eigener Regie um. Die Performer nach dem Roman und Film „Fight Club“ sind keine Profis, sondern Mitarbeiter aus dem nicht-künstlerischen Personal der Staatsoper.

Staatsoper, Magazin, Do-Sa 30.10.-1.11., 20 Uhr, 15 €

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar