Zeitung Heute : Thierse verteidigt sein Geläster über Schwaben

Berlin - Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse legt nach seiner Kritik an den Verhaltensweisen von in Berlin lebenden Schwaben nach. Die Aufregung über seine Äußerungen sei „lächerlich“, sagte Thierse dem Tagesspiegel. Dass sich die „organisierte Schwabenschaft“ so über seine „freundlich-heitere Bemerkung“ mokiere, „forciert eher Vorurteile, als dass es sie abbaut“. Der in Prenzlauer Berg lebende SPD-Politiker fügte hinzu: „Dass Schwaben so ernst reagieren, überrascht mich. Berliner haben mehr Witz.“ m.m.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben