Zeitung Heute : THRILLER

The Way Beyond

Teresa Schomburg

Ein Mann hat bei einem Unfall sein Bein verloren, seine Ehe ist zerbrochen, sein Leben zerstört. Nun hofft er auf die Künste eines Genetikarztes, der zerstörte Körperteile durch Selbstregenerierung therapieren will. Doch die Behandlung zeigt beunruhigende Nebenwirkungen. Fast unheimlich sind die Ähnlichkeiten zwischen seiner letzten Rolle und dem persönlichen Schicksal Guillaume Depardieus. Ein Motorradunfall hatte ihn Mitte der 90er Jahre fast das Bein gekostet, im Krankenhaus infizierte sich die Wunde mit dem Keim MRSA – unheilbar. Kurz nach Abschluss der Dreharbeiten zu „The Way Beyond“ starb der erst 37-Jährige im Herbst 2008 an einer Lungenentzündung. Schade, dass sein letzter Film zwar dank sorgfältig komponierter Bilder schön anzusehen ist, inhaltlich aber der Eindruck eines eher vagen Wissenschaftskritikstücks bleibt. Zwiespältig.Teresa Schomburg

F/CH/RO 2009, 96 Min., R: Alex Iordachescu, D: Guillaume Depardieu, Alysson Paradis

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben