Zeitung Heute : THRILLER

Bullhead.

Marco Frenzel

Früh hat Jacky gelernt, wie man Rinder mit Hormonen hochzüchtet. Jahre später sieht der breitschultrige Jacky seinen Rindern sehr ähnlich. Denn er spritzt sich regelmäßig mit Hormonen voll. Ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit lässt ihn innerlich verkümmern. Die belgische Polizei setzt einen Informanten auf ihn an. Der kennt Jackys Geheimnis noch aus Kindertagen. Langsam führt uns Regisseur Michael Roskam an das Trauma seiner Hauptfigur heran, entwickelt diverse Handlungsstränge und lässt das Szenario distanziert auf den Zuschauer wirken. Die daraus entwickelte atmosphärische Dichte und Spannung geht jedoch auf Kosten der charakterlichen Tiefe. So beeindruckt Matthias Schoenaerts mit beklemmender Authentizität, doch seiner Figur fehlt am Ende die Nachvollziehbarkeit seiner Handlungen. Ungewöhnlich. Marco Frenzel

B 2011, 129 Min., R: Michael R. Roskam, D: Matthias Schoenaerts, Jeroen Perceval

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar