Zeitung Heute : Tipps für Ägypten

Reisezeit: Ägypten kennt praktisch keine Regen-, dafür jedoch Hitzesorgen. Die beste Reisezeit liegt daher zwischen Mitte Oktober und Mitte Mai, wobei vor allem im März mit Sandstürmen zu rechnen ist.

Einreise: Deutsche benötigen für die Einreise nach Ägypten einen Reisepass, der mindestens noch sechs Monate gültig ist. -Anreise: Reizvoll ist die Anreise per Schiff, etwa von Venedig oder Piräus nach Alexandria.

Weniger zeitaufwendig und preiswerter ist die Anreise per Flugzeug. Lufthansa zum Beispiel fliegt täglich von Berlin-Tegel über Frankfurt am Main nach Kairo, Egypt Air fliegt freitags ab Schönefeld nach Kairo, sonnabends via Hurghada am Roten Meer. Die Flugzeit beträgt etwa vier Stunden (eine Stunde Zeitverschiebung).

Literatur: Detaillierte Beschreibungen der Libyschen Wüste gibt Ladislaus E. Almásy in seinen Expeditionsberichten, die zusammengefasst sind in "Schwimmer in der Wüste", Haymon-Verlag, Innsbruck 1997.

Auf eine poetische Weise schildert Antoine de Saint-Exupéry seine Begegnung mit der Libyschen Wüste nach seinem Flugzeugabsturz über Ägypten in "Wind, Sand und Sterne", erschienen im Karl Rauch Verlag, Düsseldorf 1995.

Touren in die Libysche Wüste: Saad Ali, 163 Midan Kitkat (Hausboot am Nil), Imbaba, Kairo; Telefon: 00 20 / 2 / 345 85 24.

Auskunft: Ägyptisches Fremdenverkehrsamt, Kaiserstraße 64"A, 60329 Frankfurt am Main; Telefon: 069 / 25 21 53.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar