Zeitung Heute : Tipps für die Insel Spiekeroog

Anreise: Mit der Bahn bis Esens und weiter per Bus oder mit dem Auto nach Neuharlingersiel. Vom dortigen Fährhafen legt das Schiff nach Spiekeroog ab. Die Fahrzeiten sind von den Gezeiten abhängig und daher einem ständigen Wechsel unterworfen. Fahrpläne gibt es bei der Kurverwaltung. Eine einfache Fahrt kostet 17,50 Mark, Kinder von vier bis elf Jahren zahlen 8,50 Mark.

Übernachtung: Im Gästeverzeichnis steht, wer im Winter für Touristen geöffnet hat. Zum Beispiel das Inselcafé, Norderloog 13, 26474 Spiekeroog; Telefonnummer: 049 76 / 91 20 10, Telefaxnummer: 049 76 / 91 20 11. Übernachtung mit Frühstück 65 Mark pro Person.

Auskunft: Nordseebad Spiekeroog GmbH, Kurverwaltung, Postfach 1160, 26466 Spiekeroog; Telefon: 049 76 / 919 30, Telefaxnummer: 049 76 / 91 93 47; Internet: www.spiekeroog-online.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben