Zeitung Heute : Tipps für Hanoi

Anreise: Tägliche Verbindungen nach Hanoi mit Thai International Airways von Frankfurt am Main über Bangkok, mit Vietnam Airlines oder Lauda Air donnerstags über Wien nach Saigon und weiter mit Vietnam Airlines nach Hanoi.

Einreiseformalitäten: Neben einem sechs Monate über das Einreisedatum hinaus gültigen Reisepass besteht Visumspflicht für alle Nationalitäten. Das Visum

kostet zirka 120 Mark und berechtigt zu einem Aufenthalt von vier Wochen. Botschaft der Sozialistischen Republik Vietnam: Konstantinstraße 37, 53179 Bonn, telefonisch unter: 0228 / 36 28 29, 35 70 22, Faxnummer: 35 18 66.

Gesundheit: Es gibt zwar keine Impfpflicht, dennoch sollten Empfehlungen eines Tropeninstituts eingeholt werden. Geldwechsel: Die Hotels wechseln zum bankenüblichen Kurs in die Landeswährung Dong (eine Mark entspricht cirka 7900 Dong). Die besten Reisedevisen sind USD-Reiseschecks und Dollarnoten in kleinerer Stückelung.

Restaurantempfehlung: Das Indochine ist durchweht von kolonialem Flair und bietet eine vielfältige Speisekarte aus nordvietnamesischen Gerichten und Kreationen der französischen Kolonialküche. Wohlfühlen könnte sich hier auch Catherine Deneuve, Hauptdarstellerin des gleichnamigen Films (Adresse: 16 Nam Ngu, Hoan Kiem, Hanoi).

Ausflüge: Zwei Stunden Fahrt führen zum zirka 110 Kilometer südlich von Hanoi gelegenen Tam Coc Fluss, um eine geradezu malerische Bootsfahrt durch die bizarren Karstfelsen und drei Grotten zu unternehmen. Auch die oberhalb des Flusslaufs gelegene Bich Dong-Pagode, einer der Schauplätze des oben erwähnten Films lohnt einen Besuch und bietet eine grandiose Aussicht.

Ein kleines Muss ist eine Bootsfahrt in der Halong-Bucht. Sie liegt zirka 170 Kilometer nordöstlich von Hanoi am Südchinesischen Meer. Dort breitet sich die einzigartige Inselwelt aus, die deshalb in die UNESCO-Liste der Naturgüter der Menschheit aufgenommen wurde.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben