Zeitung Heute : TRAGIKOMÖDIE

Pazar – Der Markt

Daniela Sannwald

Anfang der Neunziger war der Vormarsch der Mobiltelefonindustrie unübersehbar, auch im äußersten Osten der Türkei, an der aserbaidschanischen Grenze. In den Dörfern dort musste man zum Ortsvorsteher, um zu telefonieren, weil er den einzigen Festnetzanschluss hatte. Und plötzlich sollte jeder überall telefonieren können? Das Handygeschäft in der Türkei floriert seither, man schätzt ironisch, dass es bald doppelt so viele Mobilfunknummern wie Einwohner gibt. Mihram, der Kleinhändler und Held von Ben Hopkins’ wunderbarer „Fabel über das Geschäft“, so der türkische Untertitel, wittert das große Geld, jedoch: Investitionen sind nötig. Mit nicht immer ganz ehrbaren Mitteln versucht sich der im Grunde anständige, aber schlitzohrige Mann im Grenzland zwischen Schmugglern, Mafiosi und der Polizei zurechtzufinden. Vergnügliches Roadmovie. Daniela Sannwald

„Pazar“, D/TK/GB/Kasachstan, 93 Min., R: Ben Hopkins, D:

Tayanç Ayaydin, Genco Erkal

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben