Zeitung Heute : Türkei

Zusammengestellt von

Christoph Koch

2500000 Menschen in Deutschland sind türkischer Herkunft. Knapp 700000 von ihnen haben die deutsche Staatsangehörigkeit erlangt. In der Türkei leben derzeit 20000 Deutsche.

Quelle: Auswärtiges Amt

1951 fand im Berliner Olympiastadion das erste Länderspiel gegen die Türkei nach dem Zweiten Weltkrieg statt. 90000 Menschen standen auf den Tribünen, die Deutschen verloren 1:2. Das Länderspiel gestern Abend in Istanbul war das 17. zwischen beiden Ländern.

Quelle: Deutscher Fußball-Bund

600 Kalorien hat ein Döner mit Soße. Die Deutschen mögen ihn und verzehren häufiger Kebab als Currywurst. Auch die Türken finden’s gut: 60000 Arbeitsplätze sind rund um die Kebabproduktion entstanden.

Quelle: Süddeutsche Zeitung

34 Jahre ist es her, dass der erste Döner bei „Hasir“ in Berlin-Kreuzberg gebraten wurde. „Döner“ kommt von „döndurmek“, was auf Deutsch so viel heißt wie: „drehen“. 1300 Dönerbuden soll es in Berlin geben – mehr als in Istanbul.Quelle: Tagesspiegel

10 Mal so groß wie Österreich ist die Türkei. Drei Prozent der Landesfläche liegen auf europäischem Gebiet, der Rest auf asiatischem. Hauptstadt ist Ankara mit gut drei Millionen Einwohnern.

Quelle: www.salzburg.com

1 türkische Lira waren früher umgerechnet 0,0000006 Euro. Das war ein wenig unübersichtlich und nicht gut für die Wirtschaft, und so wurde zu Beginn des Jahres die neue Türkische Lira eingeführt und sechs Nullen gestrichen. Bis Jahresende sind beide Währungen gültig.

Quelle: www.banktip.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar