Zeitung Heute : TV-Ausstrahlung

YSSINGEAU (sid).Im Lager von Deutschlands WM-Gruppengegner Iran hat die Ausstrahlung des iran-kritischen US-Spielfilms "Nicht ohne meine Tochter" im Montag-Programm des französischen Privatsenders 6M für Entrüstung gesorgt.Fußball-Verbandspräsident Safaei Farahani übte fünf Tage vor dem politisch brisanten WM-Spiel der Iraner gegen den Erzfeind USA am Sonntag in Lyon scharfe Kritik an Frankreichs Regierung.Außerdem protestierte er auch offiziell beim französischen Verband."Für uns ist die Ausstrahlung des Films eine politisch motivierte Handlung und ein Angriff auf unser Land, unsere Regierung und unsere Spieler", erklärte Verbandsboß Farahani wütend.Am Nachmittag verlas Mannschafts-Kapitän Ahmad Reza Abedzadeh zudem eine Protesterklärung der gesamten Mannschaft.Der bekannte US-Film nach dem authentischen Roman von Betty Mahmoudi schildert die Flucht einer US-Amerikanerin mit ihrer Tochter aus dem Iran.Der Streifen ist eine Kritik an den strengen Sitten in dem islamischen Gottes-Staat.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben