Zeitung Heute : Umfrage: Wünschen sich Netizens E-Mail-Werbung?

Der Deutsche Multimedia-Verband (DMMV) fordert seit kurzem die Freigabe gekennzeichneter E-Mail-Werbung und ist damit in das Kreuzfeuer der Kritik vieler Netizens geraten (wir berichteten).Anlaß für den Vorstoß des Verbandes sind die Vorbereitungen der Europäische Union, eine Richtlinie auszuarbeiten, nach der in den Mitgliedstaaten E-Mail-Werbung erlaubt werden soll.Einzige Voraussetzung: Jede Werbesendung muß als solche ausgewiesen werden.

Wie der DMMV am Mittwoch mitteilte, startet die private Berliner Fortbildungseinrichtung "akademie.de" zu diesem umstrittenen Thema eine Netz-Umfrage.Internet-Nutzer können nach Angaben des Verbandes unter der Netzadresse www.akademie.de/tipstricks/ per Mausklick darüber abstimmen, ob sie gekennzeichnete Werbung per E-Mail befürworten, ablehnen oder ob sie ihnen gleichgültig ist.Die Umfrage läuft bis zum 28.Februar.

Die Internet-Akademie ist ein Pilotprojekt zum Tele-Learning, das durch das Bundesarbeitsministerium aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds mit dem Ziel gefördert wird, Mitarbeiter kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie Existenzgründer für das Internet fit zu machen.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben