Zeitung Heute : UN-Zentrum für Tiergesundheit eröffnet

Vier Institute des Fachbereichs Veterinärmedizin der Freien Universität sind von den Vereinten Nationen gemeinsam zu einem Referenzzentrum für öffentliche Tiergesundheit erhoben worden. Wie die UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation – in Anlehnung an die englische Bezeichnung kurz FAO – in Rom mitteilte, werden sich die Wissenschaftler des „FAO Reference Center for Veterinary Public Health“ auf Fragen gesunder Tierhaltung und Lebensmittelproduktion in Entwicklungs- und Schwellenländern konzentrieren. Zu den Aufgaben gehören Beratungen, Vor-Ort-Analysen und Problemlösungen. Beteiligt sind das Institut für Tierschutz und Tierverhalten, der Bereich Internationale Tiergesundheit, das Institut für Lebensmittelhygiene sowie das Institut für Fleischhygiene und -technologie. cwe

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar