Zeitung Heute : Uni-Präsident für weniger Doktoranden

Berlin - Der Präsident der Universität Potsdam, Oliver Günther, will sich bundesweit für eine schärfere Auswahl von Doktoranden starkmachen. Promovieren sollten künftig nur diejenigen, die sich ausschließlich auf ihre Dissertation konzentrierten und diese nicht neben ihrem Beruf betrieben, sagte Günther dem Tagesspiegel. Plagiatsfälle wie der des Berliner CDU-Fraktionsvorsitzenden Florian Graf müssten ein Anlass für die Hochschulen in Deutschland sein, grundsätzlich „über die Institution Promotion nachzudenken“ und die Auswahl sowie die Betreuung ihrer Doktoranden zu verbessern. Die Uni Potsdam hatte Graf am Mittwoch den Doktortitel entzogen. tiw

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

2 Kommentare

Neuester Kommentar