Zeitung Heute : Unions-Fraktionsspitze verteidigt Merkel

Berlin - Die Unions-Fraktionsspitze hat die Kritik am Führungsstil von Kanzlerin Angela Merkel und der Ausrichtung der CDU in scharfer Form zurückgewiesen. „Der Brief der vier Landtags-Fraktionschefs ist ein Sturm im Wasserglas“, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Peter Altmaier, (CDU) dem „Handelsblatt“. Mehrere CDU- Landespolitiker hatten Merkel in einem Gastbeitrag für die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ mangelnde parteipolitische Identifikation und das Fehlen einer überzeugenden Strategie vorgeworfen. „Unter Angela Merkel ist die CDU so erfolgreich wie noch nie in ihrer Geschichte“, sagte Altmaier. „Die überwältigende Mehrheit der CDU-Anhänger stehe hinter dem Modernisierungskurs der Kanzlerin.“ Die CDU will am Donnerstag auf einer Vorstandsklausur das Bundestagswahl-Ergebnis analysieren.

SPD-Chef Sigmar Gabriel warf Merkel vor, ihre verfassungsrechtlichen Pflichten nicht zu erfüllen. „Sie sieht zu, wie die Steuersenkungsideologen von der FDP die Handlungsfähigkeit des Staates ruinieren. Sie sieht zu, wie der Finanzminister einen gigantischen Wahlbetrug vorbereitet, indem er seine Sparvorschläge erst nach der NRW-Wahl präsentieren will“, erklärte Gabriel in Berlin. HB/dpa

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar