Zeitung Heute : Unschuldiges Apfelbäumchen

-

Ein Doppelkonzert der besonderen Art: Im Rahmen der Ausstellung „…lautloses irren, ways of worldmaking, too…“ treffen Musiker aufeinander, die sich so nie treffen würden. Der Pianist Michael Wilhelmi mit seinen Improvisationen zwischen serieller Musik und altem Kontrapunkt – und microbeat, die sich in die Rolle von vier konzertanten DJs begeben. Das Experiment will zeigen, dass das Widersprüchliche so widersprüchlich gar nicht ist. Als Kulisse dient dabei Pipilotti Rists Installation „Apple Tree Innocent on Diamond Hill“.

21 Uhr: Postbahnhof am Ostbahnhof, Tel. 44008156, Eintritt 5 Euro

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben