Zeitung Heute : Unterschiedlich problembewußt

Ostdeutsche Unternehmer sind offenbar besser auf das Jahr-2000-Problem in der Datenverarbeitung vorbereitet als Betriebe in den alten Ländern."Interesse und Zustimmung im Osten sind nach unserer Einschätzung deutlich höher.Außerdem stoßen wir hier auf mehr Technikverständnis", sagte der Gründer der "Initiative 2000", Joachim Weidenbörner, am Mittwoch auf einer Tagung in Suhl.Dennoch gebe es in ganz Deutschland vor allem bei kleineren und mittelständischen Firmen mangelndes Problembewußtsein zu möglichen Computerproblemen nach der Datumsumstellung.

Selbst kleine Firmen mit einer einfachen Computeranlage könnten durch das neue Datumsformat ab 1.Januar 2000 in ernsthafte Probleme kommen, sagte Weidenbrunner.Sollten Computer oder Programme nicht auf das Datum vorbereitet sein, könnten sämtliche Daten mit Zeitbezügen verlorengehen.Zulieferfirmen, die dann ihre Termine nicht mehr einhalten, würden voraussichtlich ihre Stellung am Markt verlieren.

Der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Südthüringen, Lothar Siegemund, sagte, daß die Mehrzahl der Unternehmen das Problem unterschätzt."Die Leute denken dabei eher an russische Atomraketen oder Fluggesellschaften, aber nicht an ihren Personalcomputer in der Buchhaltung", so Siegemund.Das Thema müsse nicht überdramatisiert werden, aber die Unternehmen sollten in jedem Fall bei ihrem Computerhändler nachfragen, ob das Gerät für das kommende Jahrtausend tauglich ist.Enttäuscht zeigte sich Siegemund von der Resonanz auf die IHK-Tagung.Von 1200 eingeladenen Firmen waren nur 20 Vertreter erschienen.

Die "Initiative 2000" ist ein Zusammenschluß, dem zahlreiche Großunternehmen wie Siemens, IBM oder die Telekom angehören.Die Vereinigung will vor allem mit vorbeugenden Informationen größere Computerprobleme nach der Jahrtausendwende vermeiden.Zu Problemen kann es kommen, weil ältere Programme und Computer das Jahr im Datum nur mit den beiden letzten Stellen angeben und die 2000 wie 1900 behandeln werde.Auch das Schaltjahr wird nicht immer richtig erkannt.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar