USA : Romney hofft auf Nevada

Washington - Zweite Vorwahl der US-Republikaner innerhalb einer Woche – und ein zweiter Triumph Mitt Romneys scheint unausweichlich. Der Ex-Gouverneur und Multimillionär konnte nach Umfragen im Bundesstaat Nevada mit 45 Prozent der Stimmen rechnen. Sein Rivale, Ex-Parlamentspräsident Newt Gingrich, lag bei lediglich 25 Prozent. Die beiden anderen Bewerber Rick Santorum und Ron Paul kamen auf elf und neun Prozent. dpa

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar