VERANSTALTUNGEN : Piraten, Puppen und Pauken

Die Landesgartenschau bietet ihren Besuchern auch an den noch verbleibenden siebzig Tagen einen Garten voller Überraschungen. Täglich treten irgendwo im Parkgelände, einmal im Labyrinth, dann auf einer Wiese oder am Kai das Hafenareals Gaukler und Schauspieler, Piraten, Puppenspieler, Komödianten oder Musiker auf. Und bis auf wenige Ausnahmen sind alle Veranstaltungen im Eintrittspreis inbegriffen.

COMMEDIA DELL ARTE

UND BAROCKES SCHAUSPIEL

1989 gründete Martin van Bracht das aufregend freche Varieté Gosh. Auf der Landesgartenschau tritt er fast täglich mit bis zu 12 Kollegen auf. Auftritte dienstags, mittwochs, donnerstags, feiertags, samstags und sonntags.

MUSICALS UND THEATER FÜR KINDER

Die Gruppe „Rumpelstil“ füllt mit ihrem Programm in Berlin die Waldbühne. Prominente Akteure also auf dem Gelände der Landesgartenschau. Auftritt am 4. Oktober 2009, 18.00 Uhr. Zudem treten dienstags und donnerstags sowie an den Wochenend- und Feiertagen Puppenspieler mit 80 cm großen geschnitzten Handpuppen in wunderschönen Kostümen auf.

GLADIATORES REGIS:

STUNT-SHOW

Pistolen, Säbel, blitzende Dolche: 8 Piraten aus Gransee kämpfen vor der Kulisse des neuen Hafens um Freiheit, viel Rum und noch größere Beute.

Auftritte am 12. September und 10. Oktober 2009.

ORANIENBURGER

SCHLOSSMUSIK

Das Repertoire der Musiker, die schon in Italien und England tourten und regelmäßig in Berlin gastieren, umfasst beliebte Melodien von Johann Strauß, Robert Stolz oder Franz Lehar, aber auch Unterhaltungs- und Salonmusik. Auftritte: 11. Oktober 2009 als Orchester und immer dienstags als Trio oder Quartett.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar