Zeitung Heute : Vergangenheitsbewältigung

"Gegen das Vergessen - Eine Dokumentation des Holo

Die CD-ROM "Gegen das Vergessen - Eine Dokumentation des Holocaust"Die CD-ROM "Gegen das Vergessen - Eine Dokumentation des Holocaust" wurde nicht umsonst bereits zweimal ausgezeichnet, unter anderem mit dem EMMA International Award auf der letzten Frankfurter Buchmesse.Die bei Navigo erschienene Silberscheibe zeigt, daß selbst schwierige Themen wie der Holocaust sachgerecht in einem neuen Medium dargestellt werden können.Mehr als 500 Fotografien und umfangreiches Film- und Tonmaterial geben einen Überblick über die Kultur und Geschichte des Judentums, den Aufstieg Hitlerdeutschlands und den Völkermord an den Juden.Neben dem Yad-Vashem-Museum in Jerusalem öffneten auch das Holocaust-Museum in Washington und das Auschwitz-Museum im polnischen Oswiecim ihre Archive.Mit verschiedenen Multimedia-Elementen wie Bildern, Filmesequenzen, Reden, interaktiven Landkarten und unterschiedlichen Zeitschienen wird die brutale Systematik der nationalsozialistischen Vernichtungsmaschinerie eindringlich ins Bewußtsein gerückt.Die Illustration von Tätern und Opfern des Nazi-Regimes geht dabei weit über die Darstellung vertrauter, oft gesehener Schreckensbilder hinaus: Die neue, zeitgemäße Form der Präsentation historischer Fakten erzeugt eine bedrückende Nähe, die Zusammenhänge und Hintergründe erfahrbar macht und zur ernsthaften Auseinandersetzung mit dem Geschehenen geradezu zwingt.

"Gegen das Vergessen - Eine Dokumentation des Holocaust" auf CD-ROM für multimedia-taugliche PC und Macintosh, Navigo, 99 DM.

CD-ROM Online-Bestellung möglich über die

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben