Zeitung Heute : Verleihung an Herta Müller

-

Der Berliner Literaturpreis wird von der Stiftung Preußische Seehandlung verliehen und ist mit 30 000 Euro dotiert. Damit ist er nach dem BüchnerPreis und dem Joseph-Breitbach-Preis der am dritthöchsten dotierte Preis Deutschlands. Der Preis ist mit der Berufung auf die Heiner-Müller-Gastprofessur für deutschsprachige Poetik am Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der FU verbunden. Mit dem Preis werden Schriftsteller ausgezeichnet, die die deutschsprachige Literatur bereichern. In einem Autorenkolleg diskutieren sie unter anderem mit Studenten deren Texte. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit wird den Preis am 4. Mai im Roten Rathaus an Herta Müller verleihen. fva

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar