Zeitung Heute : VIDEO

Douglas Gordon.

Der Schotte Douglas Gordon, der seit 2008 in Berlin wohnt, erhielt 2012 den Käthe-Kollwitz- Preis und zeigte aus diesem Anlass sein gesamtes filmisches Repertoire in einer großen Installation in der Akademie der Künste. Zeitgleich zur Berlinale eröffnet nun eine Galerieausstellung mit neuen Arbeiten des Bilderstürmers; unter anderem ist ein Video zu sehen, in dem Gordon mit den Handbewegungen von Messerschleifern in Tanger spielt.

Blain Southern, Do 7.2. bis Sa 27.4., Di-Sa 11-18 Uhr

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar