Zeitung Heute : Vom verlorenen Sohn

-

Für Christoph Hein ist es „nur ein Liebesroman“ – das Drama eines Vaters, der die Spur seines in den Terrorismus abgedrifteten Sohnes verfolgt. Als dieser bei einem Schusswechsel mit Grenzschutzbeamten im Bahnhof von Bad Kleinen stirbt, beginnt eine Flut widersprüchlicher Meldungen. Am Ende tritt der Innenminister zurück – und die ausdrücklich fiktiven Protagonisten des Romans "In seiner frühen Kindheit ein Garten" kommen uns irgendwie bekannt vor.

20 Uhr, Akademie der Künste, Tiergarten, Hanseatenweg 10, Tel. 39 07 60

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben