Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird heute wichtig?

Friedensnobelpreis : Der frühere schwedische UNWaffenkontrolleur Hans Blix und die SOS-Kinderdörfer galten bis zuletzt als aussichtsreichste Anwärter auf den diesjährigen Friedensnobelpreis, der heute in Oslo zuerkannt wird. Als mögliche Preisträger wurden auch die Internationale Atomenergieorganisation (IAEO) und mit ihr Mohammed El Baradei genannt. 2003 hatte das fünfköpfige Komitee die iranische Juristin und Menschenrechtlerin Shirin Ebadi ausgezeichnet. Unter den 194 nominierten Kandidaten sind zum wiederholten Male Vaclav Havel, Brasiliens Präsident Lula da Silva und Papst Johannes Paul II. Bisher letzter deutscher Träger des Friedenspreises war 1971 der damalige Bundeskanzler Willy Brandt. Tsp/dpa

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben