Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird heute wichtig?

Ortegas Rückkehr. Nach dem ersten

kommunistischen Revolutionsversuch

in den 80er Jahren will Daniel Ortega einen weiteren Anlauf zu einer Umwälzung in Nicaragua starten. Heute wird der Sandinistenführer zum zweiten Mal als Präsident vereidigt. Seit dem Machtverlust 1990 hatte Ortega drei Mal versucht, erneut zum Präsidenten gewählt zu werden. Außenpolitisch hat sich Ortega erneut für die Gegner und Feinde der USA ausgesprochen. Freunde der Sandinisten sind das kommunistische Kuba, das sie bereits in den 80er Jahren im Kampf gegen die USA unterstützt hatte, und vor allem der venezolanische Präsident Hugo Chavez. Erstmals hatte sich am Montag US-Präsident George W. Bush am Telefon mit Ortega unterhalten. Zu der Vereidigung am Mittwoch hat sich auch der iranische Staatspräsident Mahmud Ahmadinedschad angesagt. Tsp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben