Zeitung Heute : VORSCHAU

-

Was wird heute wichtig?

Auf Vaterschaft testen. Über die Zulässigkeit heimlicher Vaterschaftstests entscheidet an diesem Dienstag das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. In dem Ende November begonnenen Verfahren soll geklärt werden, ob diese Tests vor Gericht verwertbar sind, zum Beispiel in Unterhaltsprozessen. Zwar können Männer, die an ihrer Vaterschaft zweifeln, schon jetzt vor Gericht ihre Vaterschaft anfechten. Auch haben die Richter bei einem begründeten Verdacht die Möglichkeit, gegen den Willen der Mutter einen Vaterschaftstest anzuordnen. Im Jahr 2005 hatte aber der Bundesgerichtshof in Karlsruhe entschieden, dass eine auf heimliche Tests gestützte Klage gesetzeswidrig sei. Gegen den Beschluss klagt ein Mann, der durch einen heimlichen Test festgestellt hat, dass er nicht der leibliche Vater des Kindes ist. Tsp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar