Zeitung Heute : VORTRAG

Die Evolution der Liebe

„Orgon“ hat nichts mit Star Trek zu tun. Doch spacig klingt das, was sich einst der Psychotherapeut und Naturforscher Wilhelm Reich ausdachte, nach wie vor. Orgon ist Reich zufolge eine Art alles antreibende Lebensenergie. Als Eröffnungsvortrag einer Reich-Veranstaltungsreihe widmet sich Professor Gerald Hüther (Foto) einem von Reichs Lieblingsthemen: der Liebe. Er erläutert, wie Liebe als Suche nach Ganzheit funktioniert.

Grüner Salon/Volksbühne,

Do 4.2., 19.30 Uhr, 15/12 €

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar