Zeitung Heute : Vortragsveranstaltung zum Thema "Stress bei Managern" und vieles mehr

gth

Stress bei Managern. Auch Führungskräfte kommen immer häufiger an ihre Grenzen und erleben Stress. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hat für den 14. Februar eine Vortragsveranstaltung in der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe in Prenzlauer Berg vorbereitet. Psychologie-Professor Andre Büssing von der TU München wird Forschungsergebnisse vorstellen und Möglichkeiten zur Stressprävention aufzeigen. Infos zur kostenfreien Veranstaltung von 15 bis 17.30 Uhr unter Tel: 51 54 82 33, E-mail: AM2.3@baua.de .

Qualitätsmanagment. Am 21. Februar beginnt an der PAETEC Wirtschaftsakademie Berlin (Tel: 53 31 - 24 00) eine 14-monatige Ausbildung zum Qualitätsmanager. Absolventen werden als unternehmensinterne Auditoren, Qualitätsmanager und als staatlich anerkannte Fachkraft für Arbeitssicherheit tätig werden können. Die Fortbildung mit betriebswirtschaftlichen und DV-Elementen schließt einen Intensivkurs in Wirtschaftsenglisch und ein Praktikum ein.

Medienkonzeption. Kreativität und Kommunikationsstärke, Softwarekenntnisse, optisches Vorstellungsvermögen und betriebswirtschaftliches Denken sind die wichtigsten Voraussetzungen, um als Medienkonzeptioner zu reüssieren. Das jedenfalls behauptet das Weiterbildungsinstitut Silicon Studio Berlin, das ab 1. März eine zehnmonatige geförderte Qualifizierung für Hochschulabsolventen und Studienabbrecher sowie berufserfahrene Medientalente anbietet. Infos unter Tel: 45 60 13 32.

Redaktionsassistenz. Eine einjährige Fortbildung "Redaktionsassistenz in Medien und Verlagen" offeriert die bbw akademie für betriebswirtschaftliche Weiterbildung (Tel: 39 09 89 - 0) in Moabit ab 3. März. Der Kurs soll bislang vorwiegend wissenschaftlich orientierten Akademikern einen Einstieg in den Arbeitsmarkt ermöglichen.

Sprachkurs-Verlosung. Schüler, die im Halbjahreszeugnis in Englisch oder Französisch "auf der Kippe" oder noch schlechter stehen, bekommen von Berlitz Deutschland eine Chance, sich zu verbessern. Das Spracheninstitut verlost im Rahmen seiner Aktion "Abi Power Group" bundesweit insgesamt zehn Kurse. Bewerbung mit Zeugnis-Kopie bis 29. April an Berlitz Deutschland, Kennwort Abi Power Group, Hauptstraße 71 - 79, 65760 Eschborn, unter der kostenlosen Tel: 0 130 - 83 84 80 oder www.berlitz.de .

Sonderpädagogik. Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation sollen die Tätigkeitsfelder der Absolventen einer Ausbildung zum Betriebshelfer / Arbeitsassistenten sein, mit der sich die Gesellschaft für Integration, Sozialforschung und Betriebspädagogik (ISB, Tel: 21 50 87 11) an arbeitslose Facharbeiter und gewerbliche Kräfte aus Dienstleistungsberufen wendet. Der einjährige Kurs beginnt im April.

Internet-Einführungskurs. Eine achtwöchige Einführung ins Internet offeriert das Bildungszentrum Berlin in Schlachtensee (Tel: 816 06 - 159) am 16. Februar. Der zweistündige Kurs beginnt jeweils um 16.15 Uhr.

Personalbereich als Partner. Wie positioniert sich die Personalarbeit im Spannungsfeld von Serviceaufgaben und strategischer Funktion? Vom 28. Februar bis 1. März 2000 richtet die IIR Deutschland GmbH (Tel: 061 96 / 585 - 289) im Renaissance Köln Hotel die Konferenz "Service-Center Personal" aus.

PR-Branchenverzeichnis. Die Namen, Adressen und beruflichen Angaben von 1649 PR-Fachleuten listet die Publikation "DPRG-Mitglieder in Deutschland" auf. Die Deutsche Public Relationsgesellschaft (Tel: 02 28 / 973 92 87. www.dprg.de ) mit 564 Mitgliedern versteht das 469-seitige Branchenregister (Preis: 54 Mark plus Mehrwertsteuer) als Standardwerk.

Tagesspiegel-Leserseminare. In den jeweils achtstündigen Fortsetzungs-Trainings der Tagesspiegel-Leserseminare "Soziale Kompetenz" und "Probe-Assessment Center" am 19. Februar sind noch einige Plätze frei. Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils zwölf Personen begrenzt. Information und Anmeldung zu jeweils 295 Mark teuren Tagesseminaren bei trade & marketing service unter Tel: 23 55 50 20.

Guter Markt für Personaler. Führungskräfte im Personalwesen haben gute Karten wie lange nicht mehr. Im ersten Halbjahr 1999 wurden in 35 für das Düsseldorfer Handelsblatt ausgewerteten Zeitungen insgesamt 2 760 Positionen veröffentlicht. 40 Prozent der Offerten kamen von Dienstleistern, 28 Prozent aus dem öffentlichen Dienst und 26 Prozent aus der verarbeitenden Industrie. Wenn der von der Hamburger SCS recherchierte Trend im zweiten Halbjahr angehalten hat, bedeutet das eine Steigerung der Offerten um 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr. rch

Designausbildung. Wer sich für die Studiengänge Kommunikationsdesign und Kommunikationsmanagement interessiert, kann sich bis zum 28. Februar bei der staatlich anerkannten design akademie berlin (Tel: 611 13 67) qualifizieren. Für die Bewerbung zum vierjährigen Designstudium ist eine Mappe mit Arbeitsproben einzureichen, für die dreijährige Managementausbildung ist ein Aufnahmetest obligatorisch.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben