Zeitung Heute : Wahl mit STIL?

Am 27. September sind Bundestagswahlen. Klar, es heißt: Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Wir tun’s dennoch und unterziehen an dieser Stelle regelmäßig die Werbemittel der Parteien einem Stil-Check.

HEUTE: DER GUMMIBALL

Das ist nun ein richtiges Weichei. Welk und schluffig, das fällt nicht mal allein vom Tisch. Auf einer Seite steht www.gruene.de, auf der anderen klebt ein Porträt der angewidert grinsenden Kanzlerin. Vermutlich sind Bälle so, wenn sie ohne künstliche Springverstärker, Emulgatoren und Klimagase aufgeschäumt werden – und die Grünen wollen uns zeigen, wie schlapp die Produktwelt nach ihrem Gusto dereinst sein wird? Oder es handelt sich um den ironischen Versuch, auch den Kleinen schon mal zu zeigen, wie weichlich und gewichtslos die Haltung Angela Merkels ist: „Mama, wer issen die Tante da auf dem Ball?“. Ach was. Die Grünen sind nicht ironisch. Und ihr Ball ist ein echter Wegwerfartikel. Weit fliegt er allerdings nicht.
Bernd Matthies

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben