WAHL IN ANGOLA : Regierungspartei liegt vorn

Luanda - In Angola hat die regierende Partei MPLA von Präsident José Eduardo dos Santos die Parlamentswahl ersten Teilergebnissen zufolge klar gewonnen. Für die MPLA votierten knapp 75 Prozent der Wähler, sagte am Samstag eine Sprecherin der Wahlkommission in Luanda nach Auszählung von mehr als der Hälfte der Stimmen. Damit dürfte Präsident dos Santos, der das südwestafrikanische Land seit 33 Jahren regiert, für weitere fünf Jahre im Amt bleiben. Am Freitag hatte in dem Land die dritte Parlamentswahl seit der Unabhängigkeit stattgefunden. AFP/dapd

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar