Zeitung Heute : Warum Peter Glotz für Spiegel online schreibt

Warum schreibt der Kolumnist Peter Glotz jetzt f&u

Peter Glotz ist Professor an der Universität St. Gallen und Kolumnist für Spiegel online. Mit Glotz sprach Felicitas Hoffmann.

Warum schreibt der Kolumnist Peter Glotz jetzt für Spiegel Online?

Es ist einfach ein interessantes neues Medium ...

Was reizt sie daran?

Man hat die Möglichkeit rasch zu reagieren, bei aktuellen Themen jederzeit zuzuschlagen. Es ist alles neu, vielfältiger, diffuser. Das Publikum ist ein anderes, man hat es nie so genau vor Augen wie beispielsweise bei einer Tageszeitung.

Fällt Ihnen der Schritt in den Online-Journalismus leicht? Wo mussten Sie neu lernen?

Es ist der Versuch zu berücksichtigen, dass man nun international wahrgenommen wird. Das heisst die Themen müssen einfach allgemeiner gefasst sein.

Welche Themen möchten Sie denn in Spiegel-Online anpacken?

Ich möchte diskutieren, was sich durch die digitale Technik ändert, welche Konsequenzen sie für Verwaltung, Marktwirtschaft und Gesellschaft hat.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben