WAS 1913 NOCH GESCHAH : Der erste Aldi

Alfred Redl, Oberst der österreichisch-ungarischen Armee und Generalstabschef in Prag, wird als Spion für Russland enttarnt und hingerichtet.

In Washington D.C. versammeln sich Frauenrechtlerinnen zur ersten nationalen Demonstration für das Frauenwahlrecht. Ein wütender Mob attackiert die Demonstrantinnen, ohne dass die Polizei eingreift.

In Australien wird mit dem Bau der neuen Hauptstadt Canberra begonnen.

Karl Albrecht macht sich in der Essener Huesstraße mit einem Lebensmittelladen selbstständig. Seine Söhne werden den Betrieb zur Discounterkette Aldi weiterentwickeln.

In der „New York World“ veröffentlich Arthur Wynne das erste Kreuzworträtsel der Welt.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben