Zeitung Heute : Welcher Sportjob passt zu mir?

-

Vor allem drei große Verbände bilden in Deutschland den FitnessNachwuchs aus und beraten bei der Ausbildung: die Deutsche Fitnesslehrervereinigung (www.dflv.de), das Bildungsinstitut des Deutschen Sportstudio-Verbandes (www.dssv.de) und der Deutsche Fitness- und Aerobicverband (www.dfav.de).

INSTITUTE

Außerdem gibt es zahlreiche private Bildungsträger, die sich auf Sport und Fitness spezialisiert haben. Das IST-Bildungsinstitut (www.ist.de) bietet zum Beispiel Aus- und Weiterbildungen an, die Fernunterricht mit Präsenzveranstaltungen kombinieren. Zum Personal-Trainer kann man sich beim Bundesverband Deutscher Personal Trainer (www.bdpt.org) ausbilden lassen, der dabei mit den privaten Bildungsinstituten Meridian Academy (www.meridian-academy.de, Safs & Beta (www.safs-beta.de) und IFAA (www.ifaa.de) kooperiert. Viele Kurse finden auch in Berlin und Umgebung statt. Weitere Anbieter in der Hauptstadt sind zum Beispiel die BSA-Akademie (www.bsa-akademie.de) und die TeamNRG Fitness and Aerobic Academy (www.teamnrg-academy.de).

BUCHTIPP

Sport-Berufe vom Fanbeauftragten bis zum Sportgeräteentwickler stellt Uta Glaubitz in ihrem Buch „Jobs für Sportfreaks“ vor (campus concret, 2001, 15,90 Euro). Außerdem enthält das Buch ein Kapitel zur individuellen Berufsfindung: Welcher Sportjob passt zu mir? sizo

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben