Zeitung Heute : Wenn’s ums Geld geht

-

In der Wirtschaftsförderung sind Bund, Länder, Gemeinden und die Europäische Union äußerst kreativ. Es gibt hunderte von Förderprogrammen. Die EU stellt 350 Milliarden Euro für fünf Jahre bereit – für alle 25 Mitgliedsländer. Einer der wichtigsten Töpfe des Bundes ist die „Gemeinschaftsaufgabe zur Förderung der regionalen Wirtschaftsstruktur“, GAMittel genannt.

Wer wird gefördert?

Mit GA-Mitteln werden Investitionen der gewerblichen Wirtschaft und im Fremdenverkehr sowie der Ausbau der Infrastruktur gefördert. Zwischen 1999 und 2002 flossen 32,5 Milliarden Euro in die Industrie, die damit insgesamt 165 Milliarden Euro investierte. Das, so das Wirtschaftsministerium, habe 1,2 Millionen Arbeitsplätze gesichert und 880 000 neue geschaffen.

Beispiel Berlin

Der Förderkatalog des Landes wies 2003 insgesamt 25 Programme zur Unterstützung von Investitionen und Betriebsmitteln aus, 18 Töpfe für Technologie, Forschung und Entwicklung, sieben Angebote für umweltorientierte Vorhaben und 22 Programme zum Thema Arbeitsmarkt. Die Finanzierung teilen sich alle Beteiligten, das meiste Geld stammt vom Bund und aus Brüssel. Tsp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar