Zeitung Heute : Wie fange ich an? Und wo geht’s lang?

-

Einen Kurs für Einsteiger bietet Trainer Peter Suarez immer sonntags ab 10 Uhr an: Treffpunkt ist der SBahnhof Grunewald, Ausgang Eichkampstraße. Kosten: 30 Euro. Lauftreffs für Fortgeschrittene starten samstags neun Uhr. Je fünf Euro. Im Sommer richtet Suarez dienstags und donnerstags zusätzliche Termine ein. Für 60 Euro jährlich kann man auch Mitglied werden und kostenlos mitlaufen. Auskunft erteilt Suarez unter Telefon 301 56 67. Im Netz: www.nordic-walkers.de

Im 80 Kilometer südwestlich von Berlin gelegenen Naturpark Nuthe-Nieplitz stehen seit September sieben verschiedene Routen zur Auswahl. Sie beginnen im Dorf Kemnitz (zwischen Beelitz und Luckenwalde) und sind vier bis 18 Kilometer lang. Informationen: 033204/423 42. Oder im Netz unter www.bb-urstromtal.de.

Für schöne Touren rund um Berlin können Nordic Walker auch die 66-Seen-Wanderroute nutzen. Sie startet und endet in Potsdam. Insgesamt führt sie auf 380 Kilometern rund um die Hauptstadt. Zusammen mit Wanderexperte Manfred Reschke werden ab Frühjahr Teilstücke gesondert für Nordic Walker ausgeschildert.

Wer weiter fahren möchte: Seit Mai 2003 gibt es im Schwarzwald rund um den Ort Feldberg ein breites Angebot, für das sich Hoteliers und Sportverbände zusammengeschlossen haben. 13 Strecken stehen zur Verfügung. Hier hat der Deutsche Skiverband auch einen eigenen Ausbildungsstützpunkt für die neue Sportart gegründet: das „DSV Gelita Nordic Walking Ausbildungszentrum “. Dort finden seit Juni 2003 Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene statt. Informationen: www.nordic-walking-zentrum.de.

SERVICE

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben