Zeitung Heute : Wie finden die Gäste ihre Freunde?

-

Die spanische AS über Costa Rica nach dessen 0:2 gegen eine katalanische Auswahl:

„Fürchterliches Costa Rica! Sie haben gezeigt, dass sie eine Gurkentruppe sind.“

Die Kollegen von La Marca sind gnädiger:

„Costa Rica hat gezeigt, dass es nicht zur WM gehört. So wird das Team sicher früh ausscheiden.“

… trauten jedoch der deutschen Elf nach dem Spiel gegen Japan ebenfalls nichts zu:

„Japan legte den erbärmlichen Leistungsstand der Deutschen offen. Das Team von Klinsmann gibt zunehmend Anlass zur Sorge. Japan zog den Deutschen das Fell über die Ohren. Zeitweise konnte man mit dem Ausrichter der WM nur noch Mitleid haben.“

Bei der spanischen Cadena Ser keine Spur von Mitleid:

„Wir sehen die schlechteste deutsche Nationalmannschaft aller Zeiten. Wenn das mal kein Fiasko wird!“

... die Landsleute bei Sport sehen es ähnlich:

„Deutschland macht sich fast schon lächerlich.“

Der Schweizer Blick konzentriert sich ganz auf die eigenen Stärken: „Die Schweiz ist rund – vor dem Fernseher sind wir Weltmeister!“

Die britische Sun, nachdem Wayne Rooney erste Trainingseinheiten absolvierte:

„Es gibt einen Gott!“

… als sich die Ärzte über den Zeh des Stürmers stritten:

„World War Toe over Roo – Zehenweltkrieg um Rooney“

Ansonsten übersetzt das Blatt Fangesänge und Hymnen ins „Deutsche“, damit die deutschen Fans ihre Gäste auch verstehen:

„Zählen in einer Minute, werden wir in einer Minute zählen – Score in a minute, we’re gonna score in a minute.“

„Gott speichern unsere liebenswürdige Königin – God save our gracious Queen.“

Der englische Daily Mirror müht sich ebenfalls redlich:

„Wir lieben Sie England, wir tun – we love you England, we do.“

Die US Post erwartet viel von ihrem Team:

„Die kühnen Amis auf dem Weg ins Halbfinale – und noch weiter!“

Leser des niederländischen De Telegraaf dachten sich Spitznamen für das DFB-Team aus:

„Die wunderbaren Bratwursten“

„Die Holzenbeiner“

„Ballacks without Bollocks“

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar