Zeitung Heute : Wirklich klasse, der Einsatz junger Leser.

ANNETTE KÖGEL

VON ANNETTE KÖGELDas Postfach quoll über: Zu keinem Thema hatten unsere jungen Leser bislang soviel zu sagen wie zum Thema "Lifestyle und Konsum".Nicht nur die "Klasse!"-Klassen schrieben fleißig.Daher haben wir ein Auge zugedrückt und den einen oder anderen Beitrag berücksichtigt."Jugendliche zwischen dem 13.und dem 17.Lebensjahr sind meist sehr mit ihrem Aussehen und ihrer Kleidung beschäftigt", schreibt Stefanie Hartz von der Theodor-Haubach-Oberschule.Wer in einem Elternhaus mit geringem Einkommen aufwächst, kann sich eher nicht mit Markenkleidung schmücken.Oder muß jobben gehen, um "saftig" auszusehen.Wer das jetzt nicht verstanden hat, kann die Bedeutung in unserem kleinen Lexikon zur Jugendsprache 1998 nachlesen.Nicht nur mit Worten, auch als Cliquenmitglied suchen Pubertierende Rückhalt in der Gemeinschaft.Ihre Eltern jubelten Elvis und Hendrix zu - heute gehören Girliebands und Brit-Popper zu den Idolen, wie die Zuschriften bestätigen.Ein Dankeschön an alle Schreiber, auch an die "Klasse!"-Klasse der Fritz-Haber-Schule.Sie hat einen Test mit Schuluniformen gestartet - und ihn vorzeitig abgebrochen.Wer die Beiträge liest versteht, warum. [

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar