Zeitung Heute : WM-SPOTT

Das wichtigste bei einer Fußball-WM ist, daß die fußballspielenden Kinder Helden erhalten, deren Namen sie tragen wollen.So entstand beispielsweise in der Kindheit des Reporters stets eine heiße Schlacht darum, wer Pelé sein durfte

"Ich!"

"Nein - du bist höchstens der Zitrancha oder der Oranga."

"Du meinst Garrincha!"

"Egal - auf alle Fälle bin ich der Pelé!"

Unsere anderen Brasil-Helden hießen Didi, Vava und Zito.Die drei Letztgenannten vor allem deshalb, weil man sich ihre kurzen Namen so gut merken konnte.Kurze Namen sind wichtig für Kinder.

Und wen werden die Kids während dieser WM als auserwählen? In Frankreich ist es klar: Thierry Henry, Christophe Dugarry, Bixente Lizarazu und Zinedine Zidane.Diese Stars besitzen zwar alle lange Namen - aber nur in ihrem Reisepaß.Denn die französischen Kinder schreien ihnen einfach "Titi", "Duga", "Liza" und "Zizou" hinterher, wenn sie ihrer während der Autogrammjagd ansichtig werden.

Ach, wäre das ein Spiel - Pelé, Didi, Vava, Zito gegen Titi, Duga, Liza und Zizou! Und wer weiß, vielleicht kommt ein Match dieser Art in diesem Sommer zustande, an irgendeinem französischen Strand, wenn vier Väter oder Opas der 58er Generation gegen vier Söhne oder Enkel der 98er Generation antreten.Denn jene, die 1958 Kinder waren, schwärmten damals alle für Brasilien - weltweit, auch in Frankreich.

Pelé, Didi, Vava und Zito sind Namen, die den Buben von heute kaum etwas sagen.Und sie werden kein Wort glauben, wenn wir ihnen von den Wundertaten diese Brasilos erzählen.Die Kids werden ein wenig lächeln über unsere Schwärmereien und sich ihren Teil denken und nur aus einem Grund nicht dagegen reden: weil sie ihr Taschengeld nicht gefährden wollen.Was sie freilich nicht wissen, die Kids: Das haben auch wir bereits gemacht, 1958, wenn irgendein Oldie daherkam und uns Namen vorfaselte wie Rava, Foni, Meazza und Leonidas - die Namen der WM-Helden von 1938.

Jede Zeit hat andere Helden.Hauptsache, sie hat welche, und die Helden dieser Zeit sind keine Jagflieger oder U-Boot-Kommandanten.Sondern Mittelstürmer und Spielmacher.Dann ist es eine gute Zeit.jus

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben