Zeitung Heute : Woolworth meldet Insolvenz an

Frankfurt am Main - Die Billigkaufhauskette Woolworth Deutschland ist zahlungsunfähig. Das Traditionsunternehmen musste einen Insolvenzantrag stellen. Woolworth betreibt in Deutschland und Österreich 330 Filialen und beschäftigt 11 000 Mitarbeiter. Allerdings sollen nur die deutschen Filialen betroffen sein, in Berlin allein 23 mit knapp 800 Mitarbeitern. Der Insolvenzverwalter teilte am Dienstag mit: „Das schleppende Weihnachtsgeschäft, Konkurrenz und der starke Umsatzrückgang sowie mangelnde Liquidität führten in die Insolvenz.“ Der Handel solle aber zunächst weiterlaufen. Das 1926 gegründete Unternehmen gehört seit 2007 einer britischen Investment- und Beratungsgesellschaft. Tsp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben