Zeitung Heute : Zafira: Kompakt und sehr variabel

Kompakte Dimensionen bei Großraumlimousinen sind derzeit besonder gefragt, wie der große Erfolg solcher Modelle wie des Renaut Mégane Scenic zeigt.Mit dem Zafira will nun auch Opel in dieser Klasse mit dabei sein.Basis des nur 4,32 Meter langen Siebensitzers ist die neue Generation des kompakten Opel Astra.Dank einer raffinierten Sitzklapp- und Falttechnik verblüfft der 1,65 Meter hohe Kompakt-Minivan mit einer hohen Innenraum-Variabilität.Binnen weniger Sekunden wird dabei aus dem Siebensitzer ein zweisitziger Transporter mit 1700 Liter Laderaum und einem ebenen Laderaumboden.Dank des umlegbaren Beifahrersitzes steht sogar eine maximale Laderaumlänge von 2,80 Meter zur Verfügung.Angetrieben wird der in den drei Ausstattungsversionen Basis, Comfort und Elegance verfügbare Zafira wahlweise von zwei Benzinern mit 74 und 85 kW (100 und 115 PS) und einen direkteinspritzenden Turbodiesel mit 60 kW (82 PS).Alle Triebwerke sind moderne Vierventiler, die ihre Kraft an die Zafira-Vorderräder weitergeben. mm

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar