ZAHLEN, BITTE : Glühbirnen

Zu ihrer Ausmusterung zusammengestellt von Mathias Klappenbach

25 000 000 Euro investieren EU, Bund und das Land Sachsen in das „Center for Organic Materials and Electronic Devices Dresden“, um neue, sparsame Techniken mit hoher Lichtausbeute zu entwickeln. Quelle: Tagesspiegel

12 500 000 Glühbirnen beleuchten die Freemont Street Experience in der „Altstadt“ von Las Vegas. Quelle: Stern

300 000 Glühbirnen hat Ralf Vogt aus Calle im Kreis Nienburg seit August an seinem Wohnhaus und Gelände angebracht, um alles weihnachtlich erstrahlen zu lassen. Die Stromkosten im Dezember betragen 3000 Euro. Quelle: dpa

12 000 Beschäftigte hat die Münchner Firma Osram. 850 davon sind für die Fertigung von Glühbirnen zuständig. Sie sollen nun umgeschult werden. Quelle: Reuters

70,99 Euro kostet eine Sparlampe mit 105 Watt zur Erzeugung von Schwarzlicht. Quelle: shop.schwarzlicht.de

142 Seiten hat das Kinderbuch „Birne kehrt zurück“. Quelle: amazon.de

50 Euro pro Jahr spart ein durchschnittlicher Haushalt nach Berechnungen der EU mit Energiesparlampen – trotz der Anschaffungskosten. Quelle: fr-online.de

5 Prozent des Stroms macht eine Glühbirne zu Licht. Der Rest verpufft als Wärme. Quelle: ksta.de

2 Grad wärmer beheizen Menschen ihre Wohnungen wegen des kälteren Lichts von Energiesparlampen. Quelle: AFP

1,5 Meter Abstand sollte man wegen des Elektrosmogs stets zu Energiesparlampen halten. Quelle: oekonews.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben