ZAHLEN, BITTE : Sibirien

Zur russischen Kälte zusammengestellt von Mathias Klappenbach.

Mathias Klappenbach

27 500 000 000 Kubikmeter Erdgas pro Jahr soll die im vergangenen November eröffnete Nord-Stream-Pipeline von Sibirien nach Europa bringen. Quelle: abendblatt.de

25 000 000 Jahre alt ist der Baikalsee, in dem sich 20 Prozent der weltweiten flüssigen Süßwasserreserven befinden. Quelle: baikalsee.ru

12 000 Setzlinge der Chardonnay-Traube aus der französischen Region Franche-Comte wurden 2010 in der gebirgigen Altai-Region, etwa 3500 Kilometer östlich von Moskau, gepflanzt, um Wein zu produzieren. Quelle: welt.de

160 Stunden benötigt die Transsibirische Eisenbahn für die 9288 Kilometer der längsten Bahnstrecke der Welt von Moskau nach Wladiwostok. Quelle: transsib.de

45 Euro kostet Bärengulasch mit Kartoffelpüree und Jus im sibirischen Restaurant Bogus in Prenzlauer Berg. Quelle: restaurant-bogus.de

28 Kilo schwer kann ein sibirischer Husky werden und das Neunfache seines Gewichts ziehen. Quelle: dogs-magazin.de

7 Monate, von Oktober bis April, laufen die Motoren der Autos in einigen Dörfern pausenlos. Im Stillstand würden sie einfrieren. Quelle: planet-wissen.de

2,9 Menschen leben statistisch pro Quadratkilometer in dem als Sibirien bezeichneten asiatischen Teil Russlands. Quelle: msn.com

-54 Grad Celsius müssen es sein, damit es in Jakutien kältefrei in der Schule gibt. Quelle: bilder-der-welt.com

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar