Zeitung Heute : ZAUBERFILM

The Rainbowmaker

Michael Ramm

Dato kommt nach einer unschuldig abgesessenen Gefängnisstrafe zurück in sein Heimatdorf. Seine beiden Kinder verabscheuen den Meteorologen, denn sie kennen ihren Vater nur als Geheimagenten aus den Geschichten des Großvaters. Als er feststellt, dass seine Frau mit einem Feuerspucker aus der Stadt lebt, zieht er sich in seinen Leuchtturm zurück. Dort trifft ihn ein Kugelblitz, und als er eines Morgens eine Wettervorhersage falsch durchgibt, fängt es prompt an zu schneien. Das Wetter scheint ihm plötzlich zu gehorchen. Dieser fantasievolle Film spielt in einer zauberhaften Welt, mit Helden und Bösewichten, die entsprechend eindimensional gezeichnet sind. In ihrer Geschichte vermischt die georgische Regisseurin Nana Djordjadze realistische und fantastische Elemente. Poetisch. Michael Ramm

„The Rainbowmaker“, D/ RUS 2008, 90 Min., R: Nana Djordjadze, D: Merab Ninidze, Georgi Ramaz Chkhikvadze

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben