Zeitung Heute : ZEICHNUNG

Ralf Ziervogel.

Man kann vor Ralf Ziervogels Gedankenwelt schon Angst kriegen: ineinander verhakelte Körper, Gliedmaßen – gefesselt, verschnürt und verrenkt, aufgeplatzte Bäuche, abgerissene Penisse. Vor keinem Horror macht er Halt, zeichnet dabei so akkurat wie ein Mönch im Skriptorium. Jetzt gibt es die filigranen Ziervogelschen Körperphantasmagorgien im Panorama – auf fünfmeterlangen Papierbahnen.

Contemporary Fine Arts,

bis Sa 4.2., Di-Fr 11-18 Uhr,

Sa 11-16 Uhr, Eintritt frei

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben