Zeitung Heute : ZITTY LESERLOUNGE

Kristof Magnusson

320161_0_bf5009ae.jpg

Die Idee zu seinem neuen Roman „Das war nicht ich“ kam Kristof Magnusson in der Ankerklause. Sagt er. Das ist interessant, denn das Buch dreht sich um Banken, viel Geld und fatale Summenfehler. Dabei war es schon geschrieben, als es in der Finanzwelt zu krachen begann. Es geht um einen jungen aufstrebenden Banker, eine Literaturübersetzerin auf der Suche nach ihrem Autor und einen Schriftsteller mit Schreibblockade.

Kantine am Berghain, Do 28.1., 20 Uhr, 6/5 €

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben