Zeitung Heute : Zschäpe-Anwältin verlässt Kanzlei und Berlin

Berlin - Die Anwältin Anja Sturm, die im NSU-Prozess die Hauptangeklagte Beate Zschäpe verteidigt, verlässt nach Informationen des Tagesspiegels die Berliner Kanzlei Weimann & Meyer und die Stadt. Sturm wechselt nach Köln zu Wolfgang Heer, der im NSU-Verfahren ebenfalls Zschäpe vertritt. Mit dem Abschied aus Berlin reagiert Sturm auf die Kritik aus ihrer Kanzlei und von weiteren Berliner Anwälten. Sie halten es für einen Fehler, die mutmaßliche Rechtsterroristin zu verteidigen. Sie sei „sehr enttäuscht gewesen“, sagte Sturm dem Tagesspiegel. Der Mitgründer ihrer bisherigen Kanzlei, Axel Weimann, gab zu, sich beruflich und privat immer wieder wegen des Zschäpe-Mandats rechtfertigen zu müssen, das er selbst „niemals angenommen hätte“. fan

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben