Zeitung Heute : ZUR PERSON

André Glucksmann,

Jahrgang 1937, ist einer der herausragenden französischen Philosophen der Gegenwart. Der Schriftsteller und Essayist lebt in Paris. Seit vielen Jahren schreibt er Bücher gegen Fanatismus und die Dominanz von Ideologien. Glucksmann zählt zusammen mit Bernard-Henri Lévy und Alain Finkielkraut in Frankreich zu den Neuen Philosophen. Zuletzt erschien von ihm „Wut eines Kindes, Zorn eines Lebens“ (2007). Glucksmann hielt die Festrede bei der Eröffnung des Dahlem Humanities Center. FU

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar